home
 
hockey club wien seit 1922


Kids

Damen

Herren


Auftaktturnier zur Elternmeisterschaft 2003/04, Mödling

Guglhupf - Just4Fun 0:2 (0:1)

Während wir dem Gegner versicherten, dass wir getreu unseres Namens, wirklich nur aus "Just4Fun" an diesem ersten Turnier der Elternmeisterschaft teilnehmen, wurden wir von diesem mit einem "Gugelhupf - hupf - hupf" strahlend begrüßt.
Danach ging´ s gleich los und die lange Sommerpause war allen anzumerken. Zum Glück wurden wir von Günther R. aber wieder ausgezeichnet gecoacht und so gelang es uns, mit vereinten Kräften doch immer mehr Linie in unser Spiel und unseren Gegner unter Kontrolle zu bringen.
Ein Bemühen, dass ein paar Sekunden vor dem Pausenpfiff mit einem wunderbaren Tor von Helmut K. nach einer Vorlage von Michaela belohnt wurde.
Und getreu dem Motto "so anzufangen wie man aufgehört hat" gelang wieder unserem Meisterschützen (Helmut K.) gleich in der ersten Minute der 2. Spielhälfte das 2. Tor.
Damit war unser erster Hunger nach Toren gestillt.
Um uns für die anderen 4 Spiele, die ja noch vor uns lagen, Kräfte aufzusparen, konnten wir einen Gang zurückschalten, beherrschten weiterhin unsere Gugelhupf-Freunde und spielten das Resultat in Profimanier sicher "nach Hause".

Torschützen: Helmut 2

Theo G. - "der Körper"

Mözis U99 - Just4Fun 1:2 (0:2)

Nach dem gewonnenen Auftaktspiel, gingen wir dieses Match ruhig an. Nach einem Vergehen der Mözis im Schusskreis, herausgeholt von Roland, konnte Michi den 7m ins linke Eck schlenzen und es steht 0:1.

Helmut, im Sturm kaum zu halten, schießt eine Argentinische aufs Tor, leider zu hoch und der Ball geht über das Tor zu den Zuschauern. Gleich darauf wieder ein Angriff von Just4Fun, der nur mehr durch ein Foulspiel gestoppt werden konnte.

Helmut verwandelt den 9m in die linke Ecke und wir gingen mit 2:0 in die Pause.

Gleich zu Beginn der zweiten Hälfte machten die Mözis Druck und Ulli wehrte den Ball mit einen Kick ab der leider viel zu hoch ging. Da dies unser erstes Vergehen war, tritt eine Dame an, die den 7m souverän zum 1:2 ins Tor schießt.

Nach einen Angriff über die linke Seite konnte Brigitte den Ball annehmen und schießt den Ball zum Tor, leider konnte die Torfrau abwehren und der Nachschuss wurde auch nicht verwertet. Ein Vergehen durch die Mözis brachte uns einen 7m und nun war Brigitte an der Reihe, den aber die Torfrau gut abwehren konnte.

Viele Angriffe der Mözis, aber unsere Verteidiger lassen keinen Ball mehr durch. Nach einem kurzen Schwächeanfall unseres Mittelfeldes, greifen wir wieder an. Theo passt zu Helmut, der mit der Kugel bis zum Schusskreis läuft, jeden Gegner ausspielt, jetzt der Pass zu Brigitte und..... knapp amTor vorbei.

Das Spiel endet 2:1 für Just4Fun.

Torschützen: Helmut 1, Michaela 1

Michaela Rauscher

Welser Haie - Just4Fun 1:2 (0:1)

Eine spielerisch relativ ausgewogene 1.Halbzeit konnten wir trotzdem mit einer 1:0 Führung (9m Schlenzer durch Helmut) beenden.
In der zweiten Hälfte kommt unser Neuzugang zum Einsatz, Martin S., der all sein Können, dass er beim letzten Training erworben hatte, voll umsetzte, eine Bereicherung für unsere Mannschaft.

Nach einem wunderschönen Pass von Theo zu Roland war der nicht mehr zu halten und schlug den Ball scharf in die kurze Ecke. Der Tormann hatte keine Chance und so erhöhten wir auf 2:0. Im Sturm war Brigitte nicht mehr zu bremsen und holte durch ein Vergehen der Welser Haie einen Eckenfreischlag heraus, den sie souverän ins Tor schoss, leider gab der Schiri diese Tor nicht (geschruppt).

Danach ein 9m von den Haien, der für den Anschlusstreffer sorgte. Die Welser Haie ließen nicht locker und so mussten wir einen Doppeltausch vornehmen. Michi und Helmut kamen statt Brigitte und Martin S.

Just 4Fun konnte das 2:1 halten und glücklich gingen wir vom Platz.

Torschützen: Helmut 1, Roland 1

Michaela Rauscher

Just4Fun - Crazy Parents 0:0

Beim vierten Spiel des Tages waren wir „stehend k.o.“. Wir konnten unsere Müdigkeit im Lauf des Spiels nicht abschütteln und spielten in unserem schlechtesten Spiel sehr defensiv.

Nur der tollen Leistung unseres Tormanns Ulli, der einige Ecken und viele gute Schüsse parierte, ist es zu verdanken, dass dieses Match torlos blieb.

Helmut Handel-Mazetti

Halbe-Halbe - Just4Fun 0:2 (0:0)

Im letzten Spiel mussten wir gegen Halbe-Halbe antreten.

Die erste Halbzeit verlief sehr ausgeglichen und zur Pause stand es 0:0.

Danach aktivierten wir unsere letzten Kräfte. Kurz nach dem Anpfiff ein Alleingang von Helmut, der nur durch ein Faul von hinten gestoppt werden konnte. Überraschenderweise entschied der Schiri nur auf Ecke, anstatt auf 7m. Brigitte machte sich bereit und schlenzt den Eckenfreischlag unhaltbar ins linke Eck.

Ausgleichende Gerechtigkeit ist wohl der richtige Ausdruck dafür.

Die Mannschaft war nicht mehr zu halten. Gleich darauf ein Angriff von Helmut, der bezwingt den Arminengoalie mit einem Flachschuss und so konnten wir auf 2:0 erhöhen.

Torschützen: Helmut 1, Brigitte 1

Michaela Rauscher

Endtabelle

Rang Mannschaft Siege Remis Niederlagen Tore Gegentore Differenz Punkte
1 Just4Fun 4 1 0 8 2 +6 13
2 Halbe-Halbe 3 1 1 10 4 +6 10
3 Crazy Parents 2 2 1 7 3 +4 8
4 Gugelhupf 2 1 2 7 9 -2 7
5 Welser Haie 1 1 3 7 8 -1 4
6 Mözis U99 0 0 5 3 16 -13 0